2019

Samstag, 11. Mai 2019, 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr), Heimhof-Theater Burbach

Jörn Heller: Was ich sagen wollte

Seine Gedichte werden gerne mit denen von Erich Kästner und Tucholsky verglichen. Einige denken an Ringelnatz oder Morgenstern, Wilhelm Busch oder Heinz Erhardt. Andere empfinden seine Texte als hoffnungslos altmodisch und seine anachronistische Art zu schreiben als ästhetisches Relikt eines vergangenen Jahrhunderts. Dem Dichter selbst sind die Schubladen, in die man ihn steckt, verhältnismäßig wurscht, so lange sich seine Verse reimen dürfen. Und das dürfen sie an diesem Abend, an dem der überzeugte Anachronist seine lyrischen Bastelarbeiten, klanglich aufgemischt durch die Musikschule Burbach, dem geneigten südwestfälischen Publikum vorstellt.

Veranstalter: Förderverein Heimhof-Theater e. V. in Zusammenarbeit mit Martin Horne

Eintritt: Vorverkauf 10 EUR, Abendkasse 12 EUR (inkl. Gebühren)

Vorverkaufsstellen


2018


Freitag, 5. Oktober 2018, 19.30 Uhr

Hucks & Heller

Musik und Lyrik nach Ladenschluss

blatt-werk (neben der ALPHA Buchhandlung), Sandstr. 1, 57072 Siegen, Eintritt: 7,00 EUR, Sitzplätze begrenzt, Reservierung empfohlen, Tel. (02 71) 2 32 25 14


 

Samstag, 26. Mai 2018, 18.00 Uhr

"Zu Hause sein

Vernissage mit Lesung

Ausstellung analoger Schwarz-weiß-Fotosgrafie und Gedichte von Jörn Heller, Café Extra Dry, Kluser Str. 1a, 58511 Lüdenscheid



Sonntag, 18. Februar 2018, 17,00 Uhr

Jörn Heller (Buch) und Walter Siefert (Akkordeon), Alte Linde Niederdielfen


2017

Freitag, 16. April 2017, 15.00 Uhr

Giovanni Battista Pergolesi:

Stabat Mater

Passionskonzert mit Lesung

Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2, 57072 Siegen

Renate Lücke-Herrmann - Sopran, Christina Schmitt - Alt, Annette Pankratz & Luisa Hadem - Violine, Clara Herrmann - Viola, Dorota Krain - Violoncello, Klaus Böwering - Orgel

Jörn Heller - Rezitation


2016

Freitag, 4. November 2016, 19.00 Uhr

Schluss für heute!

Musikalische Lesung

Gemeindehaus der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Netphen, Lahnstr. 71, 57250 Netphen

Jörn Heller - Rezitation / Werner Hucks - Gitarre


Sonntag, 15. Mai 2016, 20.00 Uhr

Frühlingserwachen

Musik trifft Lyrik - Konzert zur Nacht der offenen Kirchen

Musik: capella cantabilis (Leitung: KMD Ute Debus)

Lyrik: Jörn Heller



Freitag, 29. April 2016, 19.30 Uhr

Mit Gott im Reimen

Lesung mit Autorengespräch, Moderation: Dr. Klaus-Dieter Straßburg, Kirchenladen "offenBar", Kölner Str. 8, 57072 Siegen, Eintritt frei

Die Gedichte von Jörn Heller laden ein zum Schmunzeln, zum Nachdenken über Gott und die Welt. An diesem Abend gewährt der Siegener Theologe, Buchhändler und Dichter einen Einblick in seine Werkstatt: Woher nimmt er seine Ideen? Fliegen ihm die Reime nur so zu oder muss er lange herumtüfteln, bis es endlich passt? Kann man Dichten lernen? Und: Wie kommt Gott ins Spiel bei seinem künstlerischen Schaffen? Ein Abend in Kooperation mit dem Team vom Kirchenladen "offenBar".


Sonntag, 10. Januar 2016, 11.00 Uhr

Frühstücksmatinée

Musikalische Lesung mit Nahrungsmittelzufuhr

Café Basico, Hüttenstr. 30, 57223 Kreuztal

Jörn Heller - Rezitation / Werner Hucks - Gitarre / Café Basico - Verpflegung